Aktuelles

wir möchten Euch hiermit herzlich einladen zum Heidelberger Gespräch 2020 am 4./5. Oktober von 13.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Heidelberg, Schmeilweg 5 oder aufgrund der Covid-19-Pandemie an einem anderen Ort in Heidelberg. Die gemeinsame Tagung von AGDF und FEST dient dem Austausch zwischen Friedensforschung und Friedenspraxis.

Datum: 

4.10.2021

„Frieden auf dem europäischen Kontinent zu gestalten, heißt Entspannungspolitik neu zu entwickeln. Eine solche Politik nimmt die Interessen der anderen genauso ernst wie die eigenen und sucht dann nach Gemeinsamkeit. Ein solches Europa setzt auf Dialog, Verhandlungen und Kooperation und überwindet Militärbündnisse.

Datum: 

26.2.2021

Liebe Friedensfreundinnen, liebe Friedensfreunde,

wir müssen wieder lauter werden

Am 5. Dezember auf die Straße

Datum: 

5.12.2020

Mitglieder und FreundInnen der Pressehütte Mutlangen trafen sich am Sonntag den 1.11.2020, um den realisierten Atomwaffenverbotsvertrag zu feiern. Die Region um Mutlangen weiß was es bedeutet, wenn ein Landstrich sich nachhaltig verändert vom Atomwaffenstandort hin zum zivil genutzten Land.

Das Netzwerk Friedensbildung Mitteldeutschland führt am 7.11.2020, den 3. Fachtag Friedensbildung nun digital durch. In diesem Jahr findet der Fachtag unter dem Titel „Klima und Frieden – #FriedenforFuture!“ statt und richtet sich vorrangig an Praktiker*innen der Bildungsarbeit, pädagogische Fachkräfte, Aktivist*innen, zukünftige Multiplikator*innen und natürlich alle Interessierten.

Datum: 

7.11.2020

Pressemitteilung                                      
Sievershausen, 27.10.2020

Datum: 

8.11.2020

Deutschland gehört seit Jahren zu den Top 5 der größten Waffenexporteure der Welt. Im Jahr 2019 erreichten die Rüstungsexporte mit einem Genehmigungswert von über acht Milliarden Euro ihren bisherigen traurigen Höhepunkt.

(Aus dem Newsletter von Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt)

Seiten