Termine

29.08.2021 - 11:00

Protest- und Kunstaktion gegen Rüstungsexporte am 29.8. von 11-15Uhr, Platz der Republik 1/ vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.

Wir mischen uns in den Wahlkampf ein und bringen „Deutschlands Waffenkammer“ mittels eines Röntgenbilds an die Öffentlichkeit und fordern den (künftigen) Bundestag auf, diese zu schließen und Rüstungsexporte zu stoppen.

Redner: Jürgen Grässlin, Sprecher der Aufschrei-Kampagne und Bundessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)

und Andrew Feinstein, u.a. Buchautor von „Shadow World-Inside the Global Arms Trade“ und Gründer von Shadow World Investigations (vormals Corruption Watch)

02.09.2021 - 10:00

Church and Peace: internationalen Konferenz und Mitgliederversammlung

Vom 2.-5. September 2021 lädt Church and Peace Sie und euch zur diesjährigen internationalen Konferenz und Mitgliederversammlung in Straßburg ein. Dort wollen wir uns mit dem Zusammenhang von Gottesbildern und Gewaltfreiheit beschäftigen. Die Programmdetails und Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter: https://www.church-and-peace.org/2021/05/internationale-konferenz-und-mitgliederversammlung-2021

05.09.2021 - 00:00

Menschenkette gegen Atomwaffen in Büchel – Infos zu gemeinsamen Busanreisen

Unsere Vorbereitungen zur Menschenkette laufen derzeit auf Hochtouren und unsere Planungen, die zentrale Aktion der Friedensbewegung im Vorfeld der Bundestagswahl auf die Beine stellen zu können, scheinen immer realistischer zu werden. Besonders optimistisch stimmt uns, dass es mittlerweile aus vielen Städten gemeinsame Busanreisen zur Menschenkette nach Büchel geben wird.

Aus folgenden Städten wird es Busanreisen geben:
 

05.09.2021 - 09:00

Versöhnungsbund: Menschen-Kettenreaktion in Büchel - "Atomwaffen weg -Verbotsvertrag beitreten!"

Für Sonntag, den 5.9. (drei Wochen vor der Bundestagswahl) ist eine Menschenkette in Büchel geplant: der VB beteiligt sich mit 100 Metern - seid dabei!

Auf der VB-Jahrestagung wird es im Workshop zu Atomwaffen von Beate Körsgen und Marion Küpker auch um die Organisierung der Menschenkette gehen.

Den Flyer zur Bewerbung und mit weiteren Informationen befindet sich im Anhang! Anmeldung bitte unter: info [aet] atomwaffenfrei.jetzt

05.09.2021 - 10:00

Menschenkette gegen Atomwaffen am 05.09.21 in Büchel

Seit fast vier Jahren weigert sich die Bundesregierung, dem 2017 verabschiedeten UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen beizutreten. Sie handelt damit permanent gegen den mehrheitlichen Willen der Menschen in Deutschland. Obwohl inzwischen mehr als 115 Städte, vier Bundesländer und mehr als 600 Landtags-, Bundestags- und Europa-Abgeordnete appellieren, das Atomwaffenverbot zu unterstützen, beharrt die Bundesregierung nach wie vor auf ihrer Blockadehaltung gegenüber diesem wegweisenden Vertrag.

17.09.2021 - 09:00

Friedenskreis Halle: Basic Skills für Teamende – spielend gelernt

Aktivierende und beteiligende Methoden und Übungen in der Bildungsarbeit

17.09.2021 Ort wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 20€/40€/60€

Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von Methoden für die (partizipative) Arbeit mit Gruppen. Es werden Anregungen sowie Tipps und Tricks zur zielgerichteten Anwendung dieser Methode gelernt. Ihre Sinnvolle Einbettung in Impulse zu Didaktik, Gruppendynamik und hilfreichen Prinzipien für die Gruppenarbeit sollen helfen, die kennengelernten Methoden in die eigene Praxis zu übertragen.

17.09.2021 - 09:00

Einladung zum AGDF-Studientag "Unsere Blicke auf den israelisch-palästinensischen Konflikt"

Die Perspektiven von Deutschland auf den israelisch-palästinensischen Konflikt sind vielfältig und es gibt hier Auseinandersetzungen, die den gesellschaftspolitischen Dialog (massiv) erschweren.

Der Studientag dient dazu, den Austausch in der AGDF zu fördern, dadurch die eigene Perspektive (als Organisation) zu erweitern und nicht zuletzt Anregungen für die Arbeit und das politische Agieren zu bekommen.

Er findet statt am 17./18.09.2021 in Kassel.

01.10.2021 - 09:00

Friedenskreis Halle: Gewaltfreie Kommunikation – Vertiefung

01.10.-02.10.2021 in Halle/ Saale
Teilnahmegebühr: 50€/80€/100€

04.10.2021 - 13:30

Heidelberger Gespräch 2021: „Gemeinsames Haus Europa“

wir möchten Euch hiermit herzlich einladen zum Heidelberger Gespräch 2020 am 4./5. Oktober von 13.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Heidelberg, Schmeilweg 5 oder aufgrund der Covid-19-Pandemie an einem anderen Ort in Heidelberg. Die gemeinsame Tagung von AGDF und FEST dient dem Austausch zwischen Friedensforschung und Friedenspraxis. Dieses Mal werden wir uns mit Europa befassen - aus Perspektiven, die über die Europäische Union deutlich hinausreichen.

04.10.2021 - 13:30

Heidelberger Gespräch: aktualisierte Einladung „Gemeinsames Haus Europa“

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir möchten Euch hiermit herzlich einladen zum Heidelberger Gespräch 2020 am 4./5. Oktober von 13.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Auf Grund von fehlenden geeigneten Räumen bei der FEST findet die Tagung statt im Gemeindesaal der Evangelischen HOSANNA Gemeinde (Vangerowstr. 5, 69115 Heidelberg). Die gemeinsame Tagung von AGDF und FEST dient dem Austausch zwischen Friedensforschung und Friedenspraxis. Dieses Mal werden wir uns mit Europa befassen - aus Perspektiven, die über die Europäische Union deutlich hinausreichen.

Seiten