Termine

10.12.2022 - 11:00

Trier: Zum Internationalen Tag der Menschenrechte

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948 ist das wohl bekannteste Menschenrechtsdokument und stellt gleichzeitig auch den Grundstein für den internationalen Menschenrechtsschutz dar.
Im Rahmen des internationalen Gedenktages der Menschenrechte veranstaltet das grenzüberschreitende Friedensnetzwerk QuattroPax eine Mahnwache am Samstag, dem 10. Dezember 2022 um 11:00 Uhr auf der Grenzbrücke Schengen - Perl, unsere Forderungen:

13.01.2023 - 00:00

Tagung "Ein Klima für den Frieden: Wie können Klimaschutz und Frieden gelingen?",

13.-15.01.2023, Ev. Akademie Villigst. Anmeldeschluss ist allerdings schon heute, am 1. Dezember.

Frieden und Klimaschutz – wie eng beides verwoben ist, zeigt der furchtbare Krieg in der Ukraine. Die Bewältigung der Klimakrise – eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit - ist angesichts des Krieges und seiner Folgen politisch in den Hintergrund getreten. Ressourcen, die dringend für den Klimaschutz gebraucht werden, werden in Rüstung und die Abfederung der Kriegsfolgen gesteckt. Internationale Kooperationen, die so notwendig für den Klimaschutz sind, werden massiv erschwert.

05.05.2023 - 10:00

Ausbildung "CampaPeace"

Mai '23 - März '24, verschiedene  Orte

Du bist in der Friedensbewegung in Kampagnen aktiv oder möchtest es gerne werden? Friedenspolitische Themen bewegen dich und du suchst nach einer Möglichkeit, neben einzelnen Aktionen auch auf längere Sicht an den wichtigen Forderungen / Themen dran zu bleiben? Dann ist unsere Ausbildung zum*r Campaigner*in und Kampagnenmoderator*in genau das Richtige für dich.

weitere Infos