Pressemeldungen

Am Freitag, 27. September 2013 findet von 10 bis 18 Uhr der diesjährige Spendenlauf „Startschuss für Toleranz“ für den HALLIANZ Jugendfonds statt, der durch das Schneegestöber im März vom ursprünglichen Termin in die Interkulturelle Woche verlegt wurde.

Gewalt und Diskriminierung beeinträchtigen sowohl das Schulklima als auch die Leistungen von Schülerinnen und Schülern. Mit „Lernen ohne Angst – Aktiv gegen Gewalt“ wird ein wirksames Projekt zur Schulentwicklung und Gewaltprävention erstmalig in Mitteldeutschland vorgestellt. Dazu lädt der Friedenskreis Halle e.V.

Gestern am 17.9.2013 haben ca.350 Menschen in Halle die im Rahmen der NPD "Deutschlandfahrt" für 12 Uhr auf dem Markt geplante Kundgebung blockiert.

Fair-führerisch gut wird das Frühstück im Weltladen am Samstag, 14. September 2013.

Datum: 

14.9.2013

Ort: 

AG Frieden, Trier; Pfützenstr. 1

Veranstaltungshinweis für Freitag, 13. September 2013, 19.30 Uhr im Antikriegshaus Sievershausen

Datum: 

13.9.2013

Ort: 

Sievershausen

"Die Welt in der wir leben, entsteht aus der Qualität unserer Beziehungen." Mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg besteht die Möglichkeit, 'aufrichtige und mitfühlende Beziehungen zu leben – mit uns selbst und anderen.' so der Einladungstext zum Einführungs­seminar.

Datum: 

28.9.2013

Ort: 

Trier

"Die Welt in der wir leben, entsteht aus der Qualität unserer Beziehungen." Mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg besteht die Möglichkeit, 'aufrichtige und mitfühlende Beziehungen zu leben – mit uns selbst und anderen.' so der Einladungstext zum Einführungs­seminar.

Unter dem Titel „Wirksame Politik gegen Rassismus“ veranstaltet das Bündnis „Halle gegen Rechts“ am 04. September, 18.00 Uhr im Halleschen Saal in der Tulpe auf dem Universitätsplatz ein Wahlforum zur Bundestagswahl.

Datum: 

4.9.2013

Ort: 

Halle/ Saale; in der Tulpe auf dem Universitätsplatz

Im August vor hundert Jahren hielt die Friedenspreisträgerin Bertha von Suttner einen viel beachteten Vortrag über Friedensfragen ihrer Zeit in der Fruchthalle Kaiserslautern. Unter dem Titel ihres weltweit verbreiteten Buchs „Die Waffen nieder“ fand am 30. 8. - ebenfalls in der Fruchthalle - ein bunt gestalteter und mit nahezu dreihundert Personen gut besuchter Aktionsabend statt.

Seiten

 
Aktuelles abonnieren