Pressemeldungen

Erschüttert! - Einschläge, die alles ändern

 

Eine Ausstellung von Till Mayer und Handicap International

Datum: 

6.12.2020

der Appell „Die Chance nutzen - atomare Abrüstung jetzt!" des grenzüberschreitenden Friedensnetzes "QuattroPax" ging heute an die Presse und bereits am 9.11.2020 an die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer, Ministerpräsident des Saarlandes Tobias Hans, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Außenminister Heiko Maas und die Vorsitzenden der regierenden Parteien im Bundestag.

Im Nachgang zu den Ereignissen am 29.08.2020 in Berlin und vielen anderen Demonstrationen im Zusammenhang mit Corona, taten sich viele schwer, dass Geschehen rund um die Demonstrationen einzuordnen. Thematisiert wurde in den Medien hauptsächlich die Teilnahme klar erkennbarer Rechtsextremer und die fehlende Distanzierung der Veranstalter.

Datum: 

21.11.2020

Mitglieder und FreundInnen der Pressehütte Mutlangen trafen sich am Sonntag den 1.11.2020, um den realisierten Atomwaffenverbotsvertrag zu feiern. Die Region um Mutlangen weiß was es bedeutet, wenn ein Landstrich sich nachhaltig verändert vom Atomwaffenstandort hin zum zivil genutzten Land.

Pressemitteilung                                      
Sievershausen, 27.10.2020

Datum: 

8.11.2020

Pandemie wird für Militarisierung missbraucht Das Bremer Friedensforum warnt vor einer neuen Runde im Rüstungswettlauf.  

Während viele administrative und medizinische Einrichtungen der Staaten damit befasst sind, die Corona-Pandemie zu bekämpfen und dafür riesige Steuermittel eingesetzt werden müssen, beschließt die NATO, ein eigenes Weltraumzentrum einzurichten.

Deutschland gehört seit Jahren zu den Top 5 der größten Waffenexporteure der Welt. Im Jahr 2019 erreichten die Rüstungsexporte mit einem Genehmigungswert von über acht Milliarden Euro ihren bisherigen traurigen Höhepunkt.

(Aus dem Newsletter von Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt)

Seiten

 
Aktuelles abonnieren