Pressemeldungen

Trier den 12.3.2014: Beim Gedenken an die Zeit der Hitler-Diktatur in Deutschland geht es zu Recht vorwiegend um die Opfer. Doch nicht nur der ehemalige Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde Triers, Benz Botmann, hat bei seinen öffentlichen Reden immer wieder die Frage nach den Tätern gestellt.

Datum: 

20.3.2014

Ort: 

Triet, VHS

„Respekt³ – eine dritte Woche für mehr Vielfalt. Anerkennen statt Ausgrenzen." in der Woche vom 17. bis 22. März 2014.

zum Tag der Menschenrechte im Dezember verleiht die Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit Sievershausen e.V.  wieder ihren Friedenspreis Sievershäuser Ermutigung. Wir bitten um Veröffentlichung des nachstehenden Ausschreibungstextes.

Sievershausen, im März 2014

Trier den 7.3.2014

AG Frieden gedenkt des am 9. Februar 2014 verstorbenen Trierer Holocaust­ Überlebenden und Neubegründers der Jüdischen Gemeinde Trier und schlägt Straßenbenennung nach ihm vor.

Am  Donnerstag den 13.03.2014 ab 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr lädt die Friedenswerkstatt Mutlangen e.V. alle interessierten Frauen zum internationalen Frauenfrühstück ein. Annabella Akçal präsentiert die Dichterin Mascha Kaléko.

 

Datum: 

13.3.2014

10. März 2014, 19.00 Uhr, Goldene Rose, Halle (Saale)

Datum: 

10.3.2014

Ort: 

Goldene Rose, Halle (Saale)

Am Dienstag, 18.2.2014 begann vor dem Amtsgericht Halle der Strafprozess gegen den Landesbereitschaftspolizisten Daniel K. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, am 7.8.2012 noch vor Beginn der NPD-Kundgebung eine „Körperverletzung im Amt“ begangen zu haben.

Beamter hat im August 2012 einen Demonstranten schwer verletzt

Datum: 

18.2.2014

Seiten

 
Aktuelles abonnieren