SOLIDARITÄT MIT ATOMWAFFENGEGNER*INNEN

Am 8. Mai 2023 betreten sieben Atomwaffengegner*innen durch ein offenes Baustellentor das Militärgelände des Fliegerhorsts Büchel mit der Absicht, die Bauarbeiten an der neuen Rollbahn zu behindern. Alle sieben erhalten Strafbefehle zwischen 30 und 90 Tagessätzen wegen Hausfriedensbruchs und legen dagegen Einspruch ein. Am 13. Mai dieses Jahres stehen zwei der Angeklagten in Cochem vor Gericht; wir laden Sie/euch ein, sich den Solidaritätsaktionen für diese beiden und weitere Angeklagte anzuschließen  - Infos dazu auf der Internetseite der AG Frieden

Veranstaltungsinformationen

Datum: 

13.05.2024 - 00:00