Multiplikator*innenschulung mit NEUEM Workshopformat zu den beiden Lernspielen „ene mene muh – und raus bist DU!“ zu Asyl und Flucht und „Plan F – und wie entscheidest DU?“. Interaktives Online-Game zum Thema Fluchtursachen.

06.-07.04.2024; jeweils 10-18 Uhr

Gesellschaftlich und politisch sind die Themen Asyl und Flucht aktueller denn je. Weltweit sind hundertausende Menschen auf der Flucht, leben im Asylsystem und etliche sterben bei dem Versuch eine neue Heimat zu finden an den europäischen Außengrenzen. Gleichzeitig verschärfen europäische Gesetze die präkäre Lage von Geflüchteten und die extreme Rechte droht mit Deportationsfantasien die stärkste Kraft in Landesparlamenten zu werden. 

Die Lernspiele „Plan F“ und „ene mene muh“ möchten einen kleinen Beitrag leisten, Debatten zu Flucht und Asyl auf einer inhaltlich fundierten Grundlage zu führen.

Wir möchten Menschen mit Vorerfahrungen in der politischen Bildungsarbeit deshalb herzlich dazu einladen, die beiden Lernspiele samt dazugehöriger Workshopmethoden zu erlernen und nach einer Hospitation als Teil unseres Teamer*innenpools des Friedenskreis Halle e.V. eigenständig in Zweier-Teams auf Honorarbasis durchzuführen.

Wann? • 06.04. 10:00h – 18:00h
 • 07.04. 10.00h – 18:00h

Wo? Halle/Saale (genauer Ort wird noch bekannt gegeben=

Wer? Alle Menschen, die Lust haben Workshops zu den Themen Asyl und  Flucht zu leiten. Vorerfahrungen in der politischen Bildungsarbeit  sind erwünscht, aber kein Muss. Menschen mit internationaler  Geschichte sind besonders willkommen, sich anzumelden.

Sprache? Deutsch B2 Niveau erforderlich

Es werden vor Ort Snacks und Getränke sowie ein warmes & vegetarisches Mittagessen angeboten.

Anmeldungen bitte bis 25.03.2024 an: teilhabe [aet] friedenskreis-halle.de

Die ausführliche Einladung mit mehr Infos zu den Spielen finden sich hier.:

Anhang: 

Veranstaltungsinformationen

Datum: 

06.04.2024 - 10:00